Danke an me.myself.and.horst für die Inspiration dieses Artikels, deshalb möchte ich auch mit dem Dankeschön starten. Denn sie hat uns darauf gebracht, das, wenn man im Ausland unterwegs ist, ja durchaus in eine Situation geraten kann, in der man man erklären muss, dass man erkrankt ist, dass man Medikamente mit sich führt, dass man etwas bestimmtes braucht oder ähnliches. Deshalb: Chronisch Krank im Ausland – Was sind eigentlich die wichtigsten Begriffe, um sich zu verständigen?

Warum sich einige Begriffe einprägen oder aufschreiben

Reist ihr ins Ausland für einen (Kurz) -Urlaub oder auch für eine längere Zeit, kann es vorkommen, dass ihr zum Arzt müsst aufgrund eurer Erkrankung, bei der Einreise erklären müsst, warum ihr Medikamente mit euch führt oder auch einfach mal eine Apotheke benötigt.

Wir waren in Norwegen in der Situation, dass wir in einer Apotheke erklären mussten, warum wir mit einem deutschen Rezept ein Medikament für Multiple Sklerose haben möchten. Dies war im Endeffekt kein Problem, jedoch nur, weil wir uns gut in Englisch verständigen konnten.

In absoluten Touristenhochburgen kommt ihr auch mit etwas deutsch zurecht, jedoch dürft ihr euch darauf nie verlassen.

Selbstverständlich könnt ihr euch auch mit eurem Übersetzer im Handy aushelfen, jedoch ist es nie schlecht, gerade wenn ihr keinen Empfang habt, oder auch, wenn ihr am Flughafen gerade nach der Landung mit Fragen konfrontiert werdet, einige Begriffe kennt. Eventuell habt ihr hier noch kein Datenvolumen und könnt keinen Übersetzer nutzen.

Chronisch Krank im Ausland – Die wichtigsten Begriffe in Englisch

Apotheke – pharmacy

Atemnot – breathlessness

Autoinjektor – autoinjector

Behindertengerecht – suitable for the handicapped

Beipackzettel – package leaflat

Brustschmerzen – chest pain

Flush – flush

Gehstock – walking stick

Hautrötung – skin reddening

Herzrasen – racing heart

Injektor – injector

Kortison – cortisone

Krankenhaus – hospital

Kühlakkus – freezer packs

Kühlschrank – fridge

Kühltasche – cool bad

Medikamente – medicines

Nadel – needle

Rollator – rollator

Rollstuhl – wheelchair

Spritze – syringe

Schub – relapse

Chronisch Krank im Ausland – Die wichtigsten Begriffe in Spanisch

Apotheke – farmacia

Atemnot – disnea

Autoinjektor – Autoinyector

Behindertengerecht – Accesible para discapacitados

Beipackzettel – Insertar paquete

Brustschmerzen – Dolor en el pecho

Flush – Enjuagar

Gehstock – Bastón

Hautrötung – Enrojecimiento de la piel

Herzrasen – Corazón acelerado

Injektor – Inyector

Kortison – cortisona

Krankenhaus – hospital

Kühlakkus – Compresas frías

Kühlschrank – nevera

Kühltasche – Bolsa fresca

Medikamente – Medicamento

Nadel – aguja

Rollator – Andador

Rollstuhl – silla de ruedas

Spritze – jeringuilla

Schub – recaída

Tipp zum Abschluss: Nicht nervös werden!

Solltest du in die Situation kommen, dass du erklären musst, warum du eine Spritze im Handgepäck hast, die mit Kühlakkus gekühlt wird, werde nicht nervös. Jeder hat Verständnis dafür, wenn die Wörter nicht so sitzen und es ein wenig länger dauert. Jedoch wird die Situation wesentlich unangenehmer, wenn du gänzlich unvorbereitet bist. Deshalb eigne dir ein paar Wörter an oder schreibe sie dir auf. Du kannst sie zur Not auch einfach auf einem Zettel vorzeigen, wenn du dich nicht traust, in einer fremden Sprache zu sprechen.

Jeder wird bemüht sein, dir zu helfen, wenn sie mitbekommen, das du dich vorbereitet hast!

Mehr zum Thema?

Write A Comment